Fossile Graptolithen

 

Graptolit Graptolit

Graptolithen sind ausgestorbene, rein marine Tiere, die - ähnlich heutiger Bryozoen oder Korallen - in Kolonien vom Oberkambrium bis ins Karbon lebten. Sie werden zu den Kragentieren (Hemichordata) gestellt, da Sie einige Merkmale mit Chordatieren gemeinsam haben. Die Graptolithen werden heute in 6 Ordnungen eingeteilt, wobei die bekanntesten Arten aus der Ordnung der Graptoloidea stammen. Die Tiere lebten in sogenannten Theken (Wohnkammern), die zu einer gemeinsamen Röhre verbunden waren und somit eine Kolonie (Rhabdosom) bildeten. Die primitivsten Gratolithen lebten sessil benthonisch. Erst in ihrer späteren Ontogenie entwickelten sich planktonische Formen heraus, die besonders aus dunklen Schiefern (Alaunschiefer), den sogenannten Graptolithenschiefern bekannt sind.

Die Graptolithen haben sich durch ihre große Individuenzahlen, der schnellen ontogenetischen Entwicklung und der weiten regionalen Verbreitung, besonders ab dem Ordovizium bis ins unterste Devon, als wertvolle Leitfossilien erwiesen.

Die Bezeichnung "Graptolith" kann als "Schreibstein" übersetzt werden, was auch beim Anblick dieser Fossilien verständlich wird.

 

Didymograptus murchisoni (BECK in MURCHISON 1839) - Bild © FossNet FossilienStore

Artikel: FN 5104
Name: Didymograptus murchisoni (BECK in MURCHISON 1839)
Alter: Mittelordovizium, Llanvirndium (Darriwilium), ca. 465 Mio. Jahre
Fundort: Abereiddy Bay, Dyfed, South Wales, England
Preis: EUR 18.50*
Status: Reserviert

Für weitere Details zu dem Artikel bitte auf das Bild klicken.

Monograptus sp. GEINITZ 1852 & Spirograptus cf. spiralis (GEINITZ 1842) - Bild © FossNet FossilienStore

Artikel: FN 5100
Name: Monograptus sp. GEINITZ 1852 & Spirograptus cf. spiralis (GEINITZ 1842)
Alter: Mittleres Silur, Wenlockium, ca. 425 Mio. Jahre
Fundort: Arnsbachtal, Thüringen, Deutschland
Preis: EUR 14.50*
Status:

Für weitere Details zu dem Artikel bitte auf das Bild klicken.

Monograptus sp. GEINITZ 1852 - Bild © FossNet FossilienStore

Artikel: FN 3719
Name: Monograptus sp. GEINITZ 1852
Alter: Mittleres Silur, Wenlockium, ca. 425 Mio. Jahre
Fundort: Ronneburg, Thüringen, Deutschland
Preis: EUR 7.00*
Status:

Für weitere Details zu dem Artikel bitte auf das Bild klicken.

Monograptus sp. GEINITZ 1852 & Spirograptus cf. spiralis (GEINITZ 1842) - Bild © FossNet FossilienStore

Artikel: FN 3718
Name: Monograptus sp. GEINITZ 1852 & Spirograptus cf. spiralis (GEINITZ 1842)
Alter: Mittleres Silur, Wenlockium, ca. 425 Mio. Jahre
Fundort: Arnsbachtal, Thüringen, Deutschland
Preis: EUR 5.00*
Status: Reserviert

Für weitere Details zu dem Artikel bitte auf das Bild klicken.

Monograptus sp. GEINITZ 1852 - Bild © FossNet FossilienStore

Artikel: FN 3716
Name: Monograptus sp. GEINITZ 1852
Alter: Mittleres Silur, Wenlockium, ca. 425 Mio. Jahre
Fundort: Arnsbachtal, Thüringen, Deutschland
Preis: EUR 8.50*
Status:

Für weitere Details zu dem Artikel bitte auf das Bild klicken.